Verabschiedung Hans Stauffer

Am Donnerstag, 28.02. verabschiedeten Vertreter der Einwohnergemeinde Sigriswil, der Burgergemeinden des Reviers Sigriswil-Stockental, langjährige Weggefährten sowie die Mitarbeitenden des Forstbetriebs Sigriswil-Reutigen Hans Stauffer in den wohlverdienten Ruhestand.

Entlang des Weges zum Forsthaus Blochbuche in Oberhofen eröffnente Hans Stauffer einen Waldlehrpfad, welcher nach ihm benannt ist (Staufferpfad). Herzlichen Dank der Einwohnergemeinde Sigriswil und den Burgergemeinden des Reviers Sigriswil-Stockental für ihre Unterstützung zur Realisierung des Waldlehrpfades. Die Mitarbeiter beschenkten Hans mit einem massiven Holzbank entlang des Staufferpfads mit herrlichem Ausblick auf den Thunersee und das Stockhorn. Das Leitungsteam des Forstbetriebs Sigriswil-Reutigen schenkte dem langjährigen Betriebsleiter einen Single Malt Whisky, welcher auf dem Jungfraujoch ausgereift ist.

Wir wünschen "Housi" alles Gute im wohlverdienten Ruhestand!

                      

 

      08_Bjoern_Weber_Geschenkuebergabe.JPG


 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen